Premiere Pro CC ab Version 2020: Updates erklärt

Auf effektivem Weg zum finalen Video – dabei hilft dir dieses Training! Indem du neue Funktionen kennst und anzuwenden weißt, arbeitest du mit Adobe Premiere Pro CC noch zielführender. Bleib mit den aktuell über einstündigen Erklärungen von Peter Leopold am Ball und profitiere von den Premiere-Updates!

  • Kenne die neuen Funktionen und arbeite effektiver mit Premiere Pro CC
  • Trainer Peter Leopold erklärt dir die Updates und was sie dir bringen
  • Aktuell enthält das Training Videos zu Premiere Pro CC 14.0 und 14.2
  • Tipp: Videos zu den Neuerungen vorheriger Versionen findest du hier

Ob dir neue Funktionen neue Bearbeitungsmöglichkeiten bieten oder Anpassungen der Bedienoberfläche dein Arbeiten erleichtern – in diesem Training zu den Updates von Premiere erfährst du, was dich weiterbringt.


Exklusiv-Inhalt: Dieses Produkt gibt es seit dem 01.06.2020 nicht mehr im Shop, sondern nur noch in unserer Flatrate TutKit.com (klicke hier!)

Premiere Pro CC ab Version 2020: Updates erklärt
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon

Neue Funktionen nutzen für eine effektive Videobearbeitung

Das bringt dir dieser Kurs: Nach jedem relevanten Premiere Pro CC-Update erfährst du, wo sich die neuen Funktionen verstecken, wie sie funktionieren und was sie dir ganz konkret bringen. So musst du die Features nicht erst langwierig selbst entdecken, sondern bekommst direkt eine Anleitung. Mit deren Hilfe kannst du schnell entscheiden, ob Adobe dem Programm etwas für deine Arbeit Wichtiges hinzugefügt hat.

Logo Premiere Pro CC

Das ist neu in Premiere Pro CC (ab Version 2020)

In dem Paket enthalten sind Ausführungen zu wichtigen Premiere Pro-Updates, die sich seit Version 2020 ergeben haben. Die Video-Tutorials sind den jeweiligen Updates von Adobe zugeordnet. Einige Inhalte der 12 Lektionen mit aktuell über 1 Stunde Laufzeit im Überblick:

Premiere Pro CC 14.2 (CC 2020, Updates vom Mai 2020, 5 Videos)

  • Grafikverbesserungen
  • Auto Reframe-Verbesserungen
  • Tastaturbefehle und Markerfarben
  • Weitere Neuerungen im Überblick und im Detail besprochen

Premiere Pro CC 14.0 (CC 2020, Updates vom November 2019, 7 Videos)

  • Export von HDR-Inhalt mit HDR10-Metadaten
  • Verbesserte Unterstützung für native Formate
  • Verbesserungen in den Bereichen Audio, Grafik und Text
  • Auto Reframe: Formate eines Clips oder ganzer Kompositionen ändern
  • Weitere Neuerungen im Überblick und im Detail besprochen

Kompatibilität

Die Inhalte beziehen sich jeweils auf die angegebene Variante von Premiere Pro CC.

Fazit

Was ist neu in Premiere Pro CC? Wir zeigen es dir! Profitiere in deiner Videobearbeitung von den Updates des Programms.