Digitale Kameras verstehen – Digitale Fotografie lernen

Das Knipsen hat ein Ende! Dieses Video-Tutorial informiert dich umfassend über die Grundlagen der Digitalfotografie und stattet dich mit Wissen aus, das deine Fotos in einem neuen Glanz erscheinen lässt! Danach kennst du alle Standardknöpfe und Schalter, die an jeder Kamera zu finden sind, und kannst nicht nur mitreden, wenn es um „Blendenautomatik“ oder „Farbtemperatur“ geht, sondern deine Bilder einfach professioneller aufnehmen.

  • 22 Lektionen in knapp 2 Stunden Video-Training
  • Fachbegriffe, von A wie Autofokus über I wie ISO bis W wie Weißabgleich
  • Einfluss der Einstellungen auf die Qualität der Fotos
  • Von Christian Haasz, Fotoexperte und Fachbuchautor

Ob mit der Kompakten oder der Spiegelreflex – steig ein und fang an zu fotografieren!


Dieses Produkt gibt es auch im Sparpaket

Sparpaket für Foto-Helden - Lerne den Moment einzufangen!




  • versandkostenfrei, 1-3 Tage Lieferzeit
  • Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.
Digitale Kameras verstehen – Digitale Fotografie lernen
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon

Digitale Kameras – das solltest du wissen

Du besitzt bereits eine digitale Kamera oder möchtest dir eine Kamera zulegen? Mit diesem Kurs erhalten Neueinsteiger einen Überblick über die verfügbaren Kamerasysteme von Kompakt bis Spiegelreflex! Die Informationen dienen als Grundlage für eine vernünftige Kaufentscheidung. Anhand des technischen Überblicks erfährst du, welche Vor- und Nachteile verschiedene Kamerasysteme haben.

Digitalkameras besitzen eine Vielzahl an Funktionen, die nicht auf den ersten Blick verständlich sind. Vor allem deshalb wird drauflosgeknipst, ohne dass gewusst wird, wie man die Ergebnisse verbessern kann. Man erhält halbwegs gute Bilder, weiß aber auch, dass die Kamera eigentlich viel mehr Potenzial hat.

Als Kursteilnehmer hast du nur wenig Fachwissen und Praxiserfahrung in der Digitalfotografie. Aber du möchtest das Potenzial der Digitalfotografie im Allgemeinen und der Kamera im Speziellen kennenlernen und dich weiterentwickeln.

Der Kurs beinhaltet ca. 105 Minuten an Lehrvideos in 10 Hauptkapiteln. In den einzelnen Lektionen werden neben den Schulungsvideos vor allem Abbildungen und Fotografien gezeigt, welche einerseits die technischen Details, Schalter und Knöpfe einer Kamera zeigen, andererseits als praktische Fotobeispiele zu sehen sind.

Was sind die Anforderungen?

Bis auf den Wunsch, sich vom Knipsen zum Fotografieren weiterzuentwickeln, gibt es keine Vorkenntnisse, die für den Kurs notwendig wären. Du kannst den Kurs auch ohne eigene Digitalkamera beginnen. Du solltest aber ab Kapitel 2 für die praktischen Beispiele eine Digitalkamera greifbar haben.

Was wird dir dieser Kurs bringen?

  • 22 Lektionen und knapp 2 Stunden Inhalte – verstehe digitale Kameras!
  • Du kannst einschätzen, welches Kamerasystem für dich das geeignete ist.
  • Du weißt, wie Belichtung funktioniert und kannst die Belichtung der Kamera in Grundzügen manuell beeinflussen.
  • Du weißt, wie man Farben korrekt aufnimmt und bei Bedarf die Farberfassung der Kamera verändert.
  • Du kannst die wichtigsten Funktionen, Schalter, Knöpfe und Räder einer Digitalkamera benennen und weißt, wie die Funktionen sinnvoll eingesetzt werden.

Wer ist das Zielpublikum?

  • Der Kurs ist NICHT für Fotografen, die bereits wissen, wie man die Belichtung steuert oder mit einem halbautomatischen oder manuellen Belichtungsprogramm arbeitet.
  • Dieser Kurs ist für Neueinsteiger ohne Erfahrung in der Digitalfotografie sowie für Menschen gedacht, die bisher lediglich automatisch Schnappschüsse gemacht haben.

Fazit

Von Autofokus bis Weißabgleich: Das musst du über digitale Kameras wissen. Lerne im Tutorial die Prinzipien der Digitalfotografie verstehen.

Schnapp dir jetzt den Artikel:




2 Bewertungen – 5 von 5 Sternen

Bewertet mit 5 von 5 Sternen, basierend auf 2 Bewertungen.

10.05.2016

Sehr gutes Training
5 von 5 Sternen.
15.03.2016

Für Anfänger ein Muss.
5 von 5 Sternen.