Neues in der Creative Cloud: Photoshop CC Updates erklärt

Adobe liefert, wir erklären und du lotest neue Möglichkeiten aus. Wir nehmen die Features der aktuellen Photoshop CC-Version unter die Lupe und veranschaulichen in praktischen Videos, was hinzugekommen ist und wie du den ausgebauten Funktionsumfang für dich nutzen kannst. Bleib auf dem Laufenden!

  • Praktisch erklärt und aktualisiert: alle neuen, wesentlichen Funktionen von Photoshop CC
  • Ziehe aus deinen Cloud-Updates direkten Nutzen für deine Bildbearbeitung
  • Entdecke, was dir das letzte Cloud-Update im täglichen Umgang mit Photoshop tatsächlich bringt!
  • Von den erfahrenen Photoshop-Profis von PSD-Tutorials.de und TutKit.com
  • Momentan beinhaltet das 6-stündige Training 31 Lektionen mit den wichtigsten Neuerungen
  • Inklusive: Tutorials zur Photoshop CC-Version 2020

Adobe legt kontinuierlich nach – wir beleuchten beständig die Neuerungen – und du weißt Bescheid! Sichere dir ein dynamisches Lernpaket, das mit jeder wichtigen Photoshop-Erweiterung fortgeschrieben wird!




Neues in der Creative Cloud: Photoshop CC Updates erklärt
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon

Was ist neu im aktuellen Update von Photoshop CC? Wir zeigen es dir!

Mit dem Abonnement-Modell der Creative Cloud versieht Adobe seine Programme kontinuierlich mit Updates. Dabei werden neben sicherheitsrelevanten Patches in regelmäßigen Abständen auch neue Funktionen geboten und Änderungen an bestehenden Features vorgenommen. Der Vorteil für die Anwender von Photoshop CC: noch effizienteres Arbeiten und ein konsequenter Ausbau der Möglichkeiten in der Bildbearbeitung. Nutze den erweiterten Umfang sofort und direkt für deine Zwecke, sobald ein Cloud-Update erfolgt!

Wir greifen die Neuerungen auf, erklären deren Anwendung in Video-Lektionen anhand praktischer Beispiele und heben hervor, welche Verbesserungen sich daraus konkret für dich ergeben. Aus den Listen mit Änderungen, die Adobe zu jeder Aktualisierung veröffentlicht, wird so ein anschauliches Video-Handbuch, mit dem du deinen Bildbearbeitungshorizont ohne eigenen Suchaufwand problemlos erweiterst. Wir bleiben mit jedem Update up-to-date und du bist Teil dieser beständigen Entwicklung!

Lass dir die Updates und neuen Funktionen in Photoshop CC (Creative Cloud) anhand von Beispielen und Tutorials genauestens zeigen.

In dem Paket enthalten sind Ausführungen zu den wesentlichen Neuerungen, die sich seit Erscheinen der Creative Cloud-Variante von Photoshop im Mai 2013 ergeben haben. Die einzelnen Lektionen sind dabei den jeweiligen Updates von Adobe zugeordnet und greifen jeweils ein spezifisches, größeres Thema auf oder fassen mehrere, kleinere Änderungen zusammen. Die Inhalte der insgesamt 31 Lektionen mit 6 Stunden Spielzeit im Überblick:

Neues in Photoshop CC 2020 (Update vom Juni 2020, 1 Video)

  • Motiv auswählen: Freistellen von Haaren verbessert
  • Winkel: Muster drehen als Musterebene oder Ebenenstil
  • automatisches Laden fehlender Schriftarten
  • Passende Schrift finden wurde verbessert
  • neue Bedienoberfläche von Camera Raw

Neues in Photoshop CC 2020 (Update vom November 2019, 1 Video)

  • Verformen-Werkzeug mit neuen Optionen
  • Objektauswahlwerkzeug
  • bessere Vorgaben-Verwaltung, erweitertes Eigenschaften-Bedienfeld
  • Smarobjekt: Zurückwandeln mit nur einem Klick, Ebenenkompositionen
  • Einstellung des Sampling-Bereichs bei inhaltsbasierter Füllung
  • Objektivunschärfe: Verschieben des Fokuspunkts
  • neues Dateiformat PSDC
  • weitere Änderungen/Verbesserungen bezüglich Darstellungen und Workflow

Neues in Photoshop CC 2019 (Update vom Oktober 2018, 1 Video)

  • Rahmen-Werkzeug zur unkomplizierten Maskierung
  • Inhaltsbasierte Füllung neu konzipiert
  • Neuer „Mehrfach Rückgängig“-Modus
  • Verbesserungen bezüglich der Benutzerfreundlichkeit
  • Doppelklicken zum Bearbeiten von Text
  • Automatisch bestätigen
  • Proportionales Transformieren als Standard
  • Verhindern versehentlicher Bedienfeld-Verschiebungen mit Arbeitsbereich sperren
  • Live-Vorschau für Füllmethoden
  • Symmetriemodus
  • Farbrad zum Auswählen von Farben
  • Startbildschirm
  • Mathematik in Zahlenfeldern
  • Spiegeln der Dokumentenansicht
  • Voreinstellung zur Steigerung der Benutzeroberflächengröße

Neues in der Creative Cloud, Photoshop CC 2018 (Update vom Oktober 2017, 1 Video)

  • Bilder vergrößern mit weniger Bildverlusten
  • Pinselverwaltung – endlich Ordnung in die Pinsel bekommen
  • bessere Pinsellinien durch Glättung
  • Malen mit Symmetrie (gerade interessant für Mandala-Bilder) 
  • Ebenen schneller kopieren und einfügen
  • Bilder teilen (Facebook, Skype usw.)
  • animierte Werkzeug-Tooltipps
  • Mini-Tutorials als Bedienfeld
  • variable Schriftarten
  • verbesserte Pfaddarstellung durch dickere Farbkontur und Gummiband sowie neues Rundungszeichenstift-Werkzeug
  • schnell bestimmte Bereiche verändern durch eine Bereichsmaske in Camera Raw

Neues in der Creative Cloud, Photoshop CC 2017 (Neue Funktionen vom November 2016, 1 Video)

  • Neuer Dialog für das Erstellen eines Dokumentes
  • Suche innerhalb von Photoshop und der Cloud
  • Unterstützung von SVG-Schriften (Emoji)
  • Verflüssigen -> Auge einzeln veränderbar
  • Voreinstellung -> Benutzeroberfläche -> Lichterfarbe -> blau, wenn man Ebene oder Register markiert
  • In der Bibliothek können Objekte zielgenau hinzugefügt werden
  • Erweitert und verbessert: Eigenschaftenbedienfeld (in Textebenen werden nun zusätzliche Eigenschaften im Eigenschaftenbedienfeld angezeigt)

Photoshop CC 2015.5 (Update vom Juni 2016, 5 Videos)

  • Mithilfe von Camera Raw stürzende Linien beheben (z. B. an „schiefliegenden“ Häusern)
  • Beim Freistellen bildfreie Flächen inhaltsbasiert füllen
  • Schriftarten erkennen und den Umgang mit Glyphen vereinfachen
  • Neue Funktionen für den Reparatur-Pinsel, die Zeichenflächen, Bibliotheken und das Info-Bedienfeld

Photoshop CC 2015.1 (Neue Funktionen vom November 2015, 4 Videos)

  • Einführende Übersicht zu den Neuerungen
  • Vorstellung der neuen Oberfläche
  • Neue Funktionen in der Werkzeugleiste
  • Zusätzliche Features für die Textfunktionen und Retusche-Werkzeuge
  • Die Rückkehr des beliebten Ölfarbe-Filters
  • Hinweise zur neuen SVG-Unterstützung

Photoshop CC 2014 (Update vom Juni 2014, 10 Videos)

  • Kleine Änderungen, Optimierungen und Streichkandidaten im Überblick
  • Neues im Umgang mit Smartobjekten und intelligenten Hilfslinien
  • Verbessertes Schrift-Management
  • Bildbereiche hinsichtlich ihrer Schärfe auswählen
  • Inhaltsbasierte Füllungen
  • Anwendung des kreisförmigen Weichzeichners und des Pfadweichzeichners
  • Color-Lookup-Tables erstellen

Photoshop CC 14 (Neue Funktionen vom Juni 2013, 7 Videos, auch in PDF-Form)

  • Kleinere Neuerungen in der Übersicht vorgestellt (u. a. Speichern-Dialog, Voreinstellungen)
  • Verbesserungen für Webdesigner: Webfarben importieren, CSS kopieren u. v. m.
  • Neues beim Arbeiten mit Formen, der Pfadbearbeitung und mit Standardschriftstilen
  • Änderungen in Camera Raw 8 für automatisierte und lokale Korrekturen
  • Verwendung bedingter Aktionen: Mit Wenn-dann-Bedingungen auf Dokumenteigenschaften reagieren
  • Filter: Helle Bereiche vergrößern, Dunkle Bereiche vergrößern
  • Neue Funktionen für das Scharfzeichnen und Verflüssigen, für Bridge CC und den 3D-Bereich

Was wird dir dieser Kurs bringen?

Immer, wenn Adobe das Programm Photoshop CC aktualisiert und dabei mit wichtigen Neuerungen versieht, werden dir diese anhand konkreter Beispiele erklärt. Du siehst sofort, welche Vorteile dir das jeweilige Update bringt und wie du die hinzugekommenen Features für deine Arbeit mit Photoshop anwenden kannst. Wir suchen, finden und sezieren, was möglich geworden ist – du ziehst aus den Videos ganz einfach und in kürzester Zeit heraus, was dich weiterbringt!

Kompatibilität

Die Inhalte beziehen sich jeweils auf die aktuelle Variante von Photoshop CC. Enthalten sind Trainings seit dem Photoshop CC-Release im Jahr 2013, bis hin zur aktuellen Version CC 2020.

Fazit

Die neuesten Photoshop CC Updates erklärt! Bleibe in puncto Creative Cloud auf dem Laufenden und lass dir die Updates und Funktionen mit Tutorials erklären!

Schnapp dir jetzt den Artikel:



5 Bewertungen – 5 von 5 Sternen

hajoy (Mitgliedsname) 13.11.2017

Sehr gute und praxisbezogene Information.
5 von 5 Sternen.
ditmar2 (Mitgliedsname) 11.07.2016

Die Neuerungen werden sehr gut erklärt. Ein Hinweis auf die geänderte Pluginverwaltung könnte vielleicht noch eingefügt werden.
5 von 5 Sternen.

Bewertet mit 5 von 5 Sternen, basierend auf 5 Bewertungen.

02.05.2020

Ein tolles Update
5 von 5 Sternen.
23.02.2020

gut erklärt, macht Spass
5 von 5 Sternen.
19.11.2018

Hallo .

Ich habe zwar noch nie eine Bewertung abgegeben aber diesmal möchte ich es tun.
Habt ihr sehr gut gemacht, großes Lob an Euch .

Vielen Dank.

5 von 5 Sternen.
13.11.2017

Sehr gute und praxisbezogene Information.
5 von 5 Sternen.
11.07.2016

Die Neuerungen werden sehr gut erklärt. Ein Hinweis auf die geänderte Pluginverwaltung könnte vielleicht noch eingefügt werden.
5 von 5 Sternen.