DaVinci Resolve-Tutorial: Videobearbeitung von den Grundlagen bis zum Export

Du möchtest eigene Videos (noch besser) bearbeiten? In diesem 7-stündigen Tutorial zeigt dir Matthias Butz, wie du vorgehst. Lerne das in der Basisversion kostenlose Videobearbeitungsprogramm DaVinci Resolve umfassend kennen. Wie du damit deine Videos richtig importierst, schneidest und exportierst, wie du Farben und Ton anpasst sowie Texte einblendest – alles in einem einzigen Kurs. Inklusive Videos und Aufgaben zum Üben!

  • 7-stündiges Tutorial zur Videobearbeitung mit DaVinci Resolve von Matthias Butz
  • Workflow: Finde dich in der Oberfläche des Programms schnell zurecht
  • Video: Alles Wichtige zum Import, Schnitt, zur Farbanpassung und zum Export
  • Ton: Wie du die Lautstärke regelst, Rauschen entfernst und Sprachaufnahmen bearbeitest
  • Text: So fügst du in deine Videos Titel und Lower Thirds ein
  • Bonus: Video-Rohmaterial und Aufgaben zum Üben, wichtige Fachbegriffe erklärt

Erstelle mit DaVinci Resolve bewegende Videos! Was du zu deiner Videobearbeitung benötigst, lernst du in diesem praxisnahen Tutorial. Jetzt herunterladen und direkt mitmachen!




DaVinci Resolve-Tutorial: Videobearbeitung von den Grundlagen bis zum Export
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon

Videobearbeitung mit DaVinci Resolve: Import, Schnitt, Ton, Text und Export

DaVinci Resolve ist ein beliebtes und in seiner Basisvariante kostenloses Programm. Damit stehen dir alle wichtigen Funktionen zur Verfügung, unter anderem um deine Videos zu schneiden, in der Farbigkeit anzupassen, um den Ton zu bearbeiten und Texteinblendungen anzulegen. Dein Trainer Matthias Butz erstellt seine Videos seit Jahren mit genau dieser Videobearbeitungssoftware – was er bereits an Erfahrung gesammelt hat, wirst du nach diesem Tutorial auf deine eigenen Videos anwenden.

Erstelle mit DaVinci Resolve (noch bessere) Videos

Ob auf Webseiten oder im Bereich Social Media: Video ist DAS aktuell wohl angesagteste Medium. Mithilfe dieses 7-stündigen Tutorials bist du in der Lage, deine eigenen Clips oder gar längere Filme aufzubereiten. Du möchtest auf YouTube durchstarten, ein Image-Video für ein Unternehmen erstellen oder private Aufnahmen endlich zu sehenswerten Erinnerungsstücken zusammenfügen? – Das ist dein Kurs!

Für das Tutorial benötigst du keine Video-Vorkenntnisse. Dein Trainer führt dich Schritt für Schritt vom Im- bis zum Export deiner Videos. Das Beste: Beiliegend erhältst du Video-Rohmaterial, zu dem du immer wieder Aufgaben gestellt bekommst. Außerdem steht dir auf der Webseite des DaVinci Resolve-Herstellers Blackmagic Design das Programm kostenlos zur Verfügung. Auf diese Weise kannst du die Videobearbeitung theoretisch wie zugleich praktisch lernen.

Ein Tutorial für den gesamten Video-Worklow: vom Import über Schnitt und Farbanpassung bis zum Export.
Ausschnitt aus dem Video-Tutorial zur Videobearbeitung mit DaVinci Resolve

Ein Tutorial für den gesamten Video-Workflow

In insgesamt 46 Lektionen führt dich dein Trainer Matthias Butz von den DaVinci Resolve-Grundlagen über den Videoschnitt bis hin zum Export deiner Videos:

  • Grundlagen Videobearbeitung: Worauf du beim Import und bei den Grundeinstellungen achten solltest. Wie du dich in der Benutzeroberfläche schnell zurechtfindest.
  • Videoschnitt: Erfahre, wie du deine Clips in der Zeitleiste arrangierst, mit Ebenen arbeitest, dir eine nicht-destruktive Arbeitsweise zulegst und Videos schneller oder langsamer abspielst. Lerne den Umgang mit dem sogenannten Inspector, der zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bietet, mit Keyframes sowie mit den Funktionen zur Einblendung von Texten.
  • Color Grading und Color Correction: So verleihst du deinen Videos mithilfe von Funktionen wie Nodes, Scopes, Gradationskurven, Color Match und Color Wheels sowie Einstellungsebenen und der Pipette den passenden Farb-Look. Lerne, wie du mittels Tracking Bewegungen verfolgst oder stabilisierst. Nutze außerdem Masken, um Effekte auf ausgewählte Bereiche anzuwenden.
  • Audio: Stimme den Ton perfekt auf deine Videos ab. Dazu erfährst du, wie du die Lautstärke richtig einstellst, Rauschen entfernst und Sprachaufnahmen bearbeitest.
  • Export, Praxis und Fachbegriffe: Matthias Butz zeigt dir, wie du deine Videos richtig exportierst und wie du große Video-Datenmengen sinnvoll archivierst. Du begleitest deinen Trainer in einem Praxisbeispiel bei seinem kompletten Video-Workflow und erfährst, was es mit der Auflösung, Bildrate, Bit-Tiefe und dem LOG-Profil von Videos auf sich hat.

Das Ergebnis des Tutorials: Du lädst deine Videos in DaVinci Resolve, kannst sie dort meisterhaft bearbeiten und schließlich äußerst gut aussehend exportieren.

Nach diesem Tutorial sehen deine Videos gut aus, und der Ton hört sich ebenso gut an!
Ausschnitt aus dem Video-Tutorial zur Videobearbeitung mit DaVinci Resolve

Kompatibilität

Die Ausführungen des Tutorials beziehen sich auf die kostenlose Variante von DaVinvi Resolve 16.1.1, nachvollziehbar ab Version 16.

Fazit

Videobearbeitung mit DaVinci Resolve: ✓ 7 Stunden Video-Tutorial ✓ Schnitt, Ton, Text, Color Grading ✓ Rohmaterial zum Üben

Schnapp dir jetzt den Artikel:



1 Bewertung – 5 von 5 Sternen

Wolfgang Ehrenberger 23.04.2020

Das Schulungs-Tutorial ist sehr verständlich aufgebaut.
DaVinci Resolve scheint eine sehr komplexe Software zu sein und ohne Hilfestellung
würde ich das Programm nur ganz langsam erlernen.
Mit dem Tutorial mach ich schöne Fortschritte

5 von 5 Sternen.

Bewertet mit 5 von 5 Sternen, basierend auf 1 Bewertungen.

23.04.2020

Das Schulungs-Tutorial ist sehr verständlich aufgebaut.
DaVinci Resolve scheint eine sehr komplexe Software zu sein und ohne Hilfestellung
würde ich das Programm nur ganz langsam erlernen.
Mit dem Tutorial mach ich schöne Fortschritte

5 von 5 Sternen.