Cinema 4D-Tutorial „Underground“ – vom 3D-Modell bis zum Rendering

Einfach faszinierend, wie sich vor deinen Augen eine urbane, detailreiche und atmosphärisch dichte Szenerie herausschält. Das über fünfstündige Cinema 4D-Tutorial „Underground“ bietet dir einen packenden Workflow, inklusive Arbeitsmaterialien. Erstelle die 3D-Modelle, versieh sie mit Texturen und leuchte die Stadtnacht perfekt aus. Digitalkünstler Uli Staiger erklärt dir Schritt für Schritt, wie du vorgehst.

  • Tutorial zu Cinema 4D: Baue Schritt für Schritt eine atmosphärische Stadtszene auf.
  • Kompletter Workflow: 3D-Modellierung, Texturieren, Ausleuchten, Rendering, Feinschliff mit Photoshop
  • Release 21 in der Praxis: Lerne, neue Funktionen von Cinema 4D R21 zielführend anzuwenden.
  • Inklusive Arbeitsmaterialien: Mitmachen ist angesagt – so bleibt Gelerntes im Kopf.
  • Über fünf Stunden Video-Tutorial zur Anwendung von Cinema 4D von Uli Staiger
  • Bonus: E-Book mit 100 PDF-Seiten zu den Neuerungen in Cinema 4D R21 von Andreas Asanger

Cinema 4D im Praxiseinsatz – schnapp dir eine Wagenladung Inspiration und Know-how und lerne Methoden und Techniken, die du schon bald in deine eigenen Kreativprozesse einbinden wirst.




Cinema 4D-Tutorial „Underground“ – vom 3D-Modell bis zum Rendering
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon Kategorie Icon 

Szene im Kopf? – Setze sie um, mithilfe dieses Cinema 4D-Tutorials!

Der Ausgangspunkt: Du befindest dich irgendwo im Nirgendwo. Der krönende Abschluss: Vor dir liegt eine Straßenecke mit U-Bahn-Station in einer vom Laternenlicht ausgeleuchteten Nacht. Bis dahin: Erstellst du 3D-Modelle, legst du Texturen auf, feilst du mit Lichtquellen an der Gesamtszenerie. Dein Trainer Uli Staiger erklärt dir, was dich im Cinema 4D-Tutorial „Underground“ erwartet:

Das über fünfstündige Video-Training unterteilt sich in 44 Lektionen. Zunächst baust du den Treppenabgang zur U-Bahn-Station sowie zusätzliche 3D-Modelle. Anschließend legst du passende Texturen auf. Schließlich leuchtest du die Szene aus, um sie am Ende in Photoshop zu optimieren:

Erstelle mit C4D R21 eine atmosphärisch dichte Stadtszene.
Stadtszene Underground mit U-Bahnstation, erstellt für das Cinema 4D R21-Tutorial mit 3D-Modell, Texturen und Licht

Lege das Fundament: 3D-Modelle in C4D erstellen

Das Cinema 4D-Tutorial kannst du mit Grundkenntnissen im Umgang mit der Software erfolgreich bewältigen. Du beginnst in einem leeren Raum und startest zunächst mit der 3D-Modellierung von Pfosten, Geländer, Handlauf, U-Bahn-Schild und weiteren Objekten, die für die Szene erforderlich sind.

Auch anspruchsvollere Elemente liegen auf deiner Lernkurve: Erfahre, wie du mit dem Treppenabgang in die Tiefe gehst, wie du die Straßenlaternen mit ziervollen Ornamentobjekten aufwertest und wo du mithilfe feiner Details wie einer ausgetretenen Schwelle lebendige Akzente setzt. Bei all dem wirst du mit geläufigen und mitunter auch weniger geläufigen Funktionen von Cinema 4D arbeiten. Vom typischen Extrudieren bis hin zum Einsatz von MoGraph nutzt du die für das jeweilige 3D-Modell passenden Werkzeuge.

Bestens aufgelegt und grandios ausgeleuchtet: Texturen und Licht

Nachdem du die 3D-Objekte an Ort und Stelle gerückt hast, versiehst du Straße, Gehweg, Wand und Geländer mit Texturen wie Asphalt, Mauer und Lack. Du arbeitest regennasse Pfützen mit spiegelnder Oberfläche ein, beschäftigst dich mit dem node-basierten Materialsystem und sorgst über ein Backplate für einen stimmungsvollen Hintergrund. Details wie Graffitis an den Wänden oder zertretene Kaugummis am Boden dürfen vor der U-Bahn-Station natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Erstelle die 3D-Modelle und lege realistisch wirkende Texturen auf.
Vorher-Bild von Cinema 4D-Tutorial „Underground“ – vom 3D-Modell bis zum RenderingNachher-Bild von Cinema 4D-Tutorial „Underground“ – vom 3D-Modell bis zum Rendering

Nach dem ersten Rendering verleihst du der Szene unter Einsatz verschiedener Lichtquellen die perfekte Stadtnachtatmosphäre. Ob Rundumstrahler, Punktlichter oder Gegenlicht – leuchte die Szene stimmungsvoll aus und schaffe die passenden Lichtreflexe an der richtigen Stelle. Finalisierend startest du Photoshop, um das Bild mit lichtmalenden Pinseln, Vignette, Kontrast und Camera Raw-Filter abzurunden.

Cinema 4D R21 und Arbeitsmaterialien

Das Cinema 4D-Tutorial bezieht explizit verschiedene Funktionen von Release 21 der Software ein. Auf diese Weise lernst du die Möglichkeiten, die sich aus dem Update R21 ergeben, kennen und praktisch anzuwenden. Enthalten sind zahlreiche Arbeitsmaterialien, sodass du die Szene eins zu eins nachbauen oder gerne auch mit eigenen Ideen anpassen kannst.

Bonus: E-Book mit den Neuerungen in Cinema 4D R21

Als Bonus erhältst du 100 PDF-Seiten, auf denen dir Cinema 4D-Profi Andreas Asanger die wichtigsten neuen Funktionen von Cinema 4D R21 erklärt. Unter anderem gibt es Ausführungen zu Vektor-Volumen und Kraftfeldern, zu verbesserten Deckflächen und Bevels. Arbeitsmaterialien inklusive.

Kompatibilität

Erstellt mit Cinema 4D R21 Studio. Zum Nachvollziehen und zur Erstellung einer eigenen Szene wird mindestens Cinema 4D R19 empfohlen. Teilweise eingesetzt wird ebenfalls Photoshop CC, diese Ausführungen sind ab Photoshop CS6 nachvollziehbar. Projektdateien sind im Kurs enthalten.

Fazit

Baue mit Cinema 4D eine atmosphärische Stadtszene! ✓ deutsches Tutorial ✓ inklusive Arbeitsmaterial ✓ Funktionen von R21 ✓ Modellierung bis Rendering

Schnapp dir jetzt den Artikel:



3 Bewertungen – 5 von 5 Sternen

Bewertet mit 5 von 5 Sternen, basierend auf 3 Bewertungen.

12.11.2019

ein sehr gutes Tutorial gut erklärt und sehr interessant. ich bin begeistert. Da ich Cinema 4D R19 verwende wäre es gut alternativen zu zeigen.
5 von 5 Sternen.
11.11.2019

Das Video-Tutorial ist sehr verständlich aufgebaut; auch wenige gute Cinema 4D-Anwender werden gut damit klar kommen. Die einzelnen Objekte können auch mit älteren Cinema 4D-Versionen (ich verwende Cinema 4D R14 Studio) nachgebaut werden.
5 von 5 Sternen.
07.11.2019

ZU Uli Staiger brauch ich nicht viel sagen. Seine Tutorials kann man mit gutem Gewissen kaufen. Sie sind immer sehr Gut. Habe schon über die hälft mit gebaut. Freue mich wenn es vollendet ist.

5 von 5 Sternen.