Google Data Studio (Tutorial) – alle wichtigen Daten im Blick

Alle Daten, die dir wichtig sind, auf einen Blick? Genau das erreichst du mit dem Google Data Studio. Wähle aus, welche Kennzahlen du angezeigt bekommen möchtest, und stelle sie in individuellen Berichten zusammen. Statt dich jedes Mal durch Hunderte Werte zu ackern, siehst du jederzeit und direkt, was dich tatsächlich interessiert. Wie du das Google Data Studio für deine Zwecke einsetzen kannst, erfährst du in diesem anderthalbstündigen Video-Tutorial von Tobias Becker.

  • Tutorial zur Anwendung des Google Data Studio
  • Erfahre, wie du aus unterschiedlichen Quellen für dich entscheidende Kennzahlen auswählst
  • Lerne, wie du die ausgewählten Daten in individuellen Berichten visualisierst
  • Behalte mit dem Google Data Studio jederzeit alle für dich wichtigen Daten im Blick
  • Grundlagen und Praxis in einem anderthalbstündigen Video-Tutorial von Trainer Tobias Becker

Datenwust ade! Lerne, wie du das Google Data Studio anwendest und durch ein deutliches Plus an Fokus bei der Auswertung deiner Kennzahlen Zeit sparen kannst.




Google Data Studio (Tutorial) – alle wichtigen Daten im Blick
Sobald du dem Cookie zum Anzeigen von Videos zustimmst, akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube und kannst unsere Videos ansehen.
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon

Daten auswählen. Visualisieren. Zeit sparen. So funktioniert Google Data Studio!

Allein wenn man sich durch die Diagramme und Kennzahlen von Google Analytics oder Google Ads wühlt, kann einem schwummrig werden. Kommen noch weitere Analyse-Tools hinzu, geht man in der überbordenden Datenflut schnell verloren. Und weil es nicht immer die große Auswertung sein soll, fällt der Blick letztendlich oft auf nur wenige wichtige Werte. Genau diese kannst du dir mit dem Google Data Studio in individuell aufbereiteten Berichten anzeigen lassen. Wie du dabei vorgehst, erklärt dir dein Trainer Tobias Becker in diesem 1,5-stündigen Tutorial.

Sobald du dem Cookie zum Anzeigen von Videos zustimmst, akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube und kannst unsere Videos ansehen.

Google Data Studio-Tutorial: Grundlagen und Praxis

Steig ein ins Google Data Studio, indem du zunächst den Hintergrund zur Anwendung, die Anmeldung sowie die Grundbegriffe der Berichte, Connectoren, Datenquellen und Dimensionen kennenlernst.

Verschaffe dir im Anschluss einen Überblick über die Berichte und erfahre, wie du dir ein Design und Layout für deine eigenen Berichte zurechtlegst. Schließlich geht’s ran ans Herzstück von Google Data Studio: Du lernst, wie du ganz gezielt die von dir gewünschten Daten aus Datenquellen wie Google Analytics oder YouTube in deine Berichte einbindest und visualisierst.

Verbinde verschiedene Datenquellen mit deinen Berichten im Google Data Studio.
Screenshot aus dem Tutorial zum Google Data Studio

Darum bist du in diesem Tutorial genau richtig

Du springst immer wieder in verschiedene Analyse-Tools hinein? Oder erscheint dir auch eine einzelne Anwendung wie beispielsweise Google Analytics viel zu umfassend für einen fixen Blick? Dann fühle dich herzlich willkommen in diesem Tutorial. An dessen Ende bist du in der Lage, dir in Google Data Studio deine eigenen Berichte zusammenzustellen, mit genau den Daten, die für dich relevant sind. So konzentrierst du dich auf das Wesentliche. So sparst du Zeit. Und so schaffst du eine wichtige Grundlage, um den Erfolg deiner Webseiten und weiterführenden Internetauftritte schnell und einfach zu überprüfen.

Aufs Wesentliche konzentrieren: Ziehe dir bspw. aus YouTube nur die benötigten Werte.
Screenshot aus dem Tutorial zum Google Data Studio

Kompatibilität (alle Produkte für Windows und macOS)

Um die Inhalte des Kurses nachzuvollziehen, benötigst du einen Google Data Studio-Account.

Fazit

So behältst du jederzeit alle wichtigen Daten im Blick: Lerne mit dem Tutorial, wie du das Google Data Studio anwendest.

Schnapp dir jetzt den Artikel: