Bewerbungsvorlagen Ausbildung mit Lebenslauf für Schüler/-innen

Optimal für Schüler und Schülerinnen zur Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz: Wähle aus fünf Bewerbungsvorlagen den passenden Farb-Look und füge nur noch deine Inhalte ein. So erstellst du in kurzer Zeit brillante vollständige Bewerbungsunterlagen mit Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf. Einfach anpassbar in Word, Pages und InDesign, inklusive Video-Anleitungen.

  • Vollständig bearbeitbare Bewerbungsvorlage in fünf Farbvarianten
  • Anpassbar in Word, Apple Pages und InDesign (inkl. Video-Anleitungen)
  • Optimiert für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz
  • Deckblatt, Seiten für Anschreiben, Anlagen sowie Lebenslauf
  • Nutze 25 jeweils farblich abgestimmte Icons
  • Perfekt zum Ausdrucken oder zum Versand als PDF

Mit gutem Design auffallen, um sich selbst die Türen zu öffnen: Nutze dieses umfangreiche Vorlagenpaket, um dir deine Wunschausbildung zu sichern.




Bewerbungsvorlagen Ausbildung mit Lebenslauf für Schüler/-innen
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon Kategorie Icon Kategorie Icon 

Hochwertige Bewerbungsvorlagen: Bewirb dich mit Design um deine Ausbildung!

Mit deiner Ausbildung stellst du deine Zukunftsweichen – und genau dabei möchten wir dich tatkräftig unterstützen. Du konzentrierst dich voll und ganz auf die inhaltlichen Aspekte deiner Bewerbung. Wir liefern dir mit den Vorlagen dieses Pakets das passende Design, und zwar eines, das positivsten Eindruck hinterlässt. Lade dir die Bewerbungsvorlagen herunter und bearbeite sie ganz einfach in Word, Pages oder InDesign. Dein Ausbildungsplatz erwartet dich!

Starte mit der Aufbereitung deiner Bewerbungsunterlagen direkt ab Design!
Bewerbungsvorlagen zur Bewerbung um eine Ausbildung in fünf Farbvarianten, Anschreiben-Seiten

Wie du die Bewerbungsvorlagen für die Bewerbung um eine Ausbildung in Word bearbeitest, zeigt das folgende Video. Sieh dir im Reiter Beispiele außerdem die Anleitungen für Pages und InDesign an.

Zur Bewerbung um eine Ausbildung: Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf, Anlagen

Die Bewerbungsvorlagen wurden bezüglich des Designs bereits vollständig vorbereitet und vor allem zur Bewerbung um eine Ausbildung optimiert. Was das heißt? Wir erklären es dir:

Erfrischende Designs: Das Design setzt mit den eingewobenen Dreiecksformen auf ein lockeres Spiel mit Dynamik, ohne den offiziellen Charakter deiner Bewerbung aus den Augen zu verlieren. So begegnet in den Layouts eine moderne, frische, junge Ästhetik der notwendigen Seriosität von Bewerbungsunterlagen.

Illustriere das Thema deiner Ausbildung: Mit dem Deckblatt legst du dich thematisch fest. Klassisches Schwarz? Auffälliges Weinrot? Leuchtendes Cyan? Wähle, was zu dir oder zu der Branche, in der du dich bewirbst, am besten passt. Nutze dazu direkt einen der fünf Vorschläge oder tausche das bereits enthaltene Deckblatt-Bild mit einem von dir gewünschten aus. Auch die Farben kannst du bei Bedarf noch ändern.

In der Kürze liegt die Würze: Als Schülerin bzw. Schüler fällt dein Lebenslauf vermutlich noch eher kurz aus. Entsprechend wurde bei der Aufbereitung der Seiten für dein Anschreiben und deinen Lebenslauf darauf geachtet, dass der Raum auch bei relativ wenig Information bestmöglich genutzt wird. Kurz und knapp präsentierst du, was du kannst und was du mitbringst. Konzentriere dich beim Aufsetzen deines Anschreibens und deines Lebenslaufs auf das Wesentliche!

Jede Farbvariante bietet die vorbereitete Seiten für Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen.
Bewerbungsvorlage für Ausbildung mit Deckblatt, Lebenslauf, Anschreiben und Anlagen

Wähle aus fünf Farbvarianten die aus, die für dich am besten passt.
Vorher-Bild von Bewerbungsvorlagen Ausbildung mit Lebenslauf für Schüler/-innenNachher-Bild von Bewerbungsvorlagen Ausbildung mit Lebenslauf für Schüler/-innen

Bewerbungsvorlagen bearbeitbar in Word, Pages und InDesign, inklusive Icon-Set

Das Bewerbungsdesign selbst ist Bestandteil unseres zweiten großen Pakets für Bewerbungsvorlagen. Während du dort verschiedenste Designs und Layouts vorfindest, erhältst du das Design mit diesem Paket in fünf Farbvarianten. Dazu gibt es jeweils 25 farblich angepasste Icons, die du bei Bedarf in deine Bewerbung einbinden kannst.

Die Bewerbungsvorlagen bieten dir in puncto Bearbeitung sämtliche Freiheiten. Nutze Word, Pages oder InDesign, um zum Beispiel dein Bewerbungsfoto einzufügen, deine Inhalte einzuarbeiten oder auch das Bild des Deckblatts zu tauschen. Umfassende Videoanleitungen zum Vorgehen in den verschiedenen Programmen sind enthalten.

Die Bewerbungsvorlagen wurden auf das DIN-A4-Format zugeschnitten und eignen sich nach deiner Anpassung unmittelbar zum Ausdrucken oder zur Aufbereitung als PDF für eine E-Mail-Bewerbung. Alle wichtigen Bestandteile einer Bewerbung sind enthalten. Bewusst verzichtet das Layout auf einen Gestaltungsaufbau gemäß DIN 5008. Stattdessen soll deine Individualität im Vordergrund stehen.

Nutze das Deckblatt wie vorbereitet oder tausche das Bild, um es an deinen Ausbildungsberuf anzupassen.
Deckblatt einer Bewerbungsvorlage zur Bewerbung um eine Ausbildung in Weinrot

Der Lebenslauf wurde zur Darstellung eher kurzer Biografien optimiert.
Deckblatt und Lebenslauf einer Bewerbungsvorlage zur Bewerbung um eine Ausbildung in Dunkelblau

Perfekte Übersicht für Personaler: Mit der Anlagen-Seite zeigst du, was in deinen Unterlagen steckt.
Anlagen-Seite einer Bewerbungsvorlage zur Bewerbung um eine Ausbildung

Kompatibilität

Die Bewerbungsvorlagen zur Bewerbung um eine Ausbildung stehen dir zur Bearbeitung in InDesign ab CS3 (INX, IDML, INDD), in Word ab 2007 (DOCX) und in Pages (PAGES) zur Verfügung. Enthalten sind weiterhin Icons in den Formaten AI (für Illustrator), EPS (Vektorprogramme), PNG und PSD (Photoshop).

Fazit

Herunterladen, anpassen, fertig: Bewerbungsvorlage zur Bewerbung um eine Ausbildung in 5 Farbvarianten, inkl. Deckblatt, Lebenslauf, Anschreiben-Seite.

Schnapp dir jetzt den Artikel:



Muster für Bewerbung in InDesign und Apple Pages bearbeiten

So bearbeitest du die Bewerbungsvorlagen zur Bewerbung um einen Ausbildungsplatz in InDesign:

Und so bearbeitest du die Bewerbungsvorlagen in Apple Pages: