Affinity Photo – das Praxis-Tutorial (deutsch)

Fotos bearbeiten, Compositings erstellen, Effekte platzieren, Einzelbilder zu Panoramen zusammenfügen … Affinity Photo bietet dir sämtliche Werkzeuge und Funktionen, mit denen du deine Bildideen umsetzen kannst. Lerne das Programm, dessen Bedienung und die konkret-praktische Anwendung anhand von Tutorials vollumfänglich kennen. Ob du die funktionenreiche Software aus dem Hause Serif gerade erst bezogen hast, damit bereits mehrere Schritte gegangen bist oder noch mit dem Gedanken an einen Umstieg spielst – dein Trainer holt dich in diesem über siebenstündigen Affinity Photo-Tutorial mit 27 Video-Lektionen ab, wo du stehst, und lässt dich aufsteigen zum versierten Affinity Photo-Nutzer.

  • Siebenstündiges Affinity Photo-Tutorial mit 27 Video-Lektionen: Bedienung, Werkzeuge, Funktionen, Praxis
  • Oberfläche, Arbeitsbereiche, Bildbearbeitung und Raw-Entwicklung – lerne die Software umfassend kennen
  • Filter & Pinsel verwenden, Panoramen erstellen, mit Farbstilen, Verläufen und Texturen arbeiten
  • Methoden zur Auswahl von Bildbereichen, Texte und Fotos bearbeiten, Tone Mapping
  • Von Norbert Schumann, der dich mit den enthaltenen Projektdateien praxisnah mitmachen lässt

Gehe nicht erst über Theorie und Selbstversuch – wende Affinity Photo direkt an und setze deine Bildideen um!





  • versandkostenfrei, 1-3 Tage Lieferzeit
  • Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.
Affinity Photo – das Praxis-Tutorial (deutsch)
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon
Neukundenrabatt Neukundenrabatt

Dein Affinity Photo-Tutorial auf deutsch: Überblick verschaffen und loslegen!

Von der Einführung bis zu den Spezialdisziplinen des Programms – lerne anhand von Tutorials Affinity Photo aus dem Hause Serif umfassend kennen. Norbert Schumann lässt dich wissen, wo sich welche Funktionen befinden und wie du sie für deine Foto- und Bildbearbeitung anwendest. Deutsche Tutorials für die schnelle Anwendung dieser beliebten Software – das erwartet dich:

Das über siebenstündige Tutorial enthält 27 Lektionen, in denen du unter Verwendung der Projektdateien praxisnah mitmachen kannst. Zu Beginn erhältst du einen Überblick über die Bedienoberfläche von Affinity Photo und du lernst mit den deutschen Anleitungen die sogenannten „Persona“, die Arbeitsbereiche der Software kennen. In nur zwei Lektionen findest du dich im Programm zurecht, um dann direkt in die Praxis einzusteigen:

Lerne Werkzeuge in Affinity Photo kennen

Du erfährst, wie du die „Live Filter“ nutzt, eigene Panoramen erstellst und mithilfe der „Fokuskombination“ faszinierende Makro-Aufnahmen generierst. Außerdem zeigt dir dein Trainer den Umgang mit Farbstilen, Verläufen und Texturen und er erklärt dir, wie du deine Photoshop-Pinsel auch in Affinity Photo einsetzen kannst. Möchtest du in deine Bilder zusätzliche Elemente einfügen, die dabei perspektivisch zu verzerren sind, so kannst du die „perspektivische Projektion“ nutzen. Nicht ganz leicht anzuwenden – doch mit Norbert Schumann an deiner Seite wirst du wissen, wie es funktioniert.

Deutsche Tutorials, die dir die Bildbearbeitung erklären

Weil deine Bildbearbeitung nur selten ohne das Freistellen von Bildbereichen auskommt, widmet der Trainer diesem Thema ein ganzes Kapitel. Ob du deine Auswahlen großflächig oder eher detailliert und filigran vornehmen möchtest – im Training wird dir erklärt, wie du Auswahlpinsel, Bereichsauswahl, Kanäle, Pfade und Co anwendest, um sowohl flächige Hintergründe als auch feine Haare freizustellen.

Raw-Entwicklung mit Affinity Photo

Du springst zwischen der „Develop Persona“ und „Tone Mapping Persona“ hin und her, entwickelst damit deine Raw-Bilder und fügst ihnen Kolorierungen hinzu. Du formatierst Texte und richtest sie an Grafiken aus. Du kreierst Mockups, vergoldest deine Fotos und erstellst eigene Grafiken … In einem Satz: Du wirst zum Profi in der Anwendung von Affinity Photo!

Lerne die Persona, also die Arbeitsbereiche kennen und steige dann direkt in die Anwendung ein.
Live Filter in Affinity Photo: Lerne die Persona, also die Arbeitsbereiche kennen und steige dann direkt in die Anwendung ein.

Freistellen: alle wichtigen Methoden, mit denen du großflächige oder filigrane Bereiche auswählst.
Bildbereiche von Fotos kolorieren und Freistellen: alle wichtigen Methoden, mit denen du großflächige oder filigrane Bereiche auswählst.

Praxis-Wissen: Live Filter nutzen, (Photoshop-) Pinsel anwenden und Fotos kolorieren.
Praxis-Wissen: Live Filter nutzen, (Photoshop-) Pinsel anwenden und Fotos kolorieren.

Das Programm bietet dir auch zahlreiche Möglichkeiten zur Textbearbeitung – lerne sie kennen!
Affinity Photo bietet dir auch zahlreiche Möglichkeiten zur Textbearbeitung – lerne sie mit diesen Tutorials kennen!

Vergolde deine Fotos, erstelle eigene Grafiken oder arbeite – wie hier zu sehen – mit Mockups ...
Vergolde deine Fotos, erstelle eigene Grafiken oder arbeite – wie hier zu sehen – mit Mockups ...

Was werden dir die deutschen Tutorials zu Affinity Photo bringen?

Du lernst Affinity Photo mit den gebotenen Funktionen kennen. Nach einem Überblick über die Bedienoberfläche geht es mithilfe von Projektdateien direkt in die Praxis, sodass du die Anwendung der Software verinnerlichst. In dein Know-how mitgegeben werden dir wesentliche Methoden der Bildbearbeitung und deren Umsetzung in Affinity Photo. Von Farbstilen über das Freistellen von Bildbereichen bis zum Vergolden von Fotos – lerne nicht theoretisch, sondern am konkreten Beispiel!

Kompatibilität

Die Inhalte wurden für die 1.x-Versionen von Affinity Photo optimiert und sind mit diesen und der aktuellen Affinity Photo-Version nachvollziehbar (kostenlose Testversion bei Serif).

Fazit

Dein Affinity Photo-Tutorial in Deutsch: Oberfläche, Bedienung und Bilder bearbeiten. Inklusive im Tutorial sind Projektdateien zum Mitmachen.

Schnapp dir jetzt den Artikel:



7 Bewertungen – 5 von 5 Sternen

Fredy Egdorf 07.11.2017

Habe mit diesem Tutorial sehr viel gelernt.
Kann Affinity Photo jetzt gut einsetzen.

5 von 5 Sternen.
Ronny S. 26.10.2017

sehr interessant, lehrreich, hilfreich und super umgesetzt
5 von 5 Sternen.
Fotogeplauder (Mitgliedsname) 24.07.2017

Tolles Foto Programm was sich im Wettbewerb durch weitere kostenlose Updates durchsetzen wird. Ich bin sehr zufrieden mit dem Programm, und würde mir wünschen wenn man mehr auf dieses Programm in PSD -Tutorial mit Erweiterungen und Möglichkeiten eingehen würde.
5 von 5 Sternen.

Bewertet mit 5 von 5 Sternen, basierend auf 7 Bewertungen.

15.08.2018

Das Tutorial bietet einen guten Überblick über Affinity Photo und erleichtert den Vergleich z. B. mit Photoshop. Im Detail erscheint mir das Tutorial allerdings etwas zu wenig logisch strukturiert, auch in der Reihenfolge der einzelnen Videos. An einigen Stellen kam mir der Inhalt einzelner Videos auch etwas zufällig, eben nicht systematisch vor. Das von mir schon vor längerer Zeit durchgearbeitete Tutorial zu Affinity Designer hatte nach meiner Erinnerung diese Schwachpunkte nicht.
5 von 5 Sternen.
09.08.2018

Hallo liebe Petris und Kollegen,

hervorragendes Praxis-Tutorial, hilfreich und gut verständlich dargestellt. Man muss allerdings - logischeweise - ein wenig Zeit mitbringen, um diesem Lehrgang auch mit entsprender Konzentration zu folgen. Zusätzlich zu diesem Tutorial kann ich die paralle Nutzung einer gedruckten Anleitung - etwa dem 'Affinity-Photo - Workbook - empfehlen.
Wegen der aktuellen Adobe-Politik zum Zwang in die Kreative Wolke habe ich mich bei der Suche nach Alternativen zu Adobe-Produkten schließlich für Affinity-Photo entschieden.
Ich bin von dem Leistungumfang und der Qualität dieses Programmes mittlerweile überzeugt. Das Archivierungspotenzial von LR ist natürlich m.E. derzeit nicht zu übertreffen, aber auch in diesem Bereich sind ja Fortschritte angekündigt.

Noch eine kurze Anmerkung zu eurer Arbeit: ich finde eure Arbeit, Initiativen und Angebote hervorragend. Leider habe ich selber zu weni Zeit/ Freiraum, mich einzubringen, daher 'konsumiere' ich derzeit lediglich den Newsletter und profitiere damit auf egoistische Weise von eurer Kompetenz >>;-- >>

Viele Grüße, danke und weiter so,

wolf

5 von 5 Sternen.
07.01.2018

Nicht zu empfehlen. Hektisch, unorganisiert und extrem schnell sprechend. Leider dadurch kein Lernerfolg, da man 10 Minuten genug hat.
2 von 5 Sternen.
30.07.2017

gefällt mir
5 von 5 Sternen.