Access-Kurs: Grundlagen lernen & Datenbank erstellen – werde zum Daten-Profi!

Werde zum Daten-Manager mit Access-System! In diesem Kurs wirst du die Grundlagen lernen und deine eigene Datenbank erstellen. Trainer René Fürst zeigt dir in 7,5 Stunden die grundlegende Bedienweise von Access, wie du Datenbanken designst und Berichte und Formulare erstellst.

  • 66 Lektionen in über 7,5 Stunden Video-Training zum Umgang mit Microsoft Access, inkl. Beispiel-Dateien
  • Grundlagen: Wofür eignet sich das Programm, wie bedienst du es, welche Möglichkeiten bietet es?
  • Details praxisnah erklärt, u. a.: Datenbank-Design, Excel-Tabellen nutzen, Berichte & Formulare erstellen
  • Von IT-Profi René Fürst, der dich selbst in umfangreichen Datenbanken Überblick behalten lässt

Reibungsloser Betrieb durch reibungsloses Daten-Management: Beherrsche Microsoft Access. Dieser Kurs ist ein Plus für deinen Lebenslauf und für ein effizienteres Arbeiten in deinem Unternehmen.





  • versandkostenfrei, 1-3 Tage Lieferzeit
  • Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.
Access-Kurs: Grundlagen lernen & Datenbank erstellen – werde zum Daten-Profi!
Dieser Inhalt ist verwendbar mit: Kategorie Icon

Lerne Access und wie du damit eigene Datenbanken erstellen kannst

Unternehmen, ob klein oder groß, generieren beinahe automatisch eine Unmenge an Daten. Microsoft Access setzt hier an und bietet für das Daten-Management überaus praktikable Lösungen. Unter Verwendung der Funktionen ist es möglich, komplexe und umfangreiche Datenbanken in jeder Hinsicht zu organisieren. Mithilfe der Rechteverwaltung kann zudem festgelegt werden, wer Zugriff auf welche Bereiche erhält. Das alles ohne Programmierkenntnisse!

Wenn du also Access zu verwenden weißt, fügst du deinem Köpfchen, deinem Lebenslauf und deinem Unternehmen ein erhebliches Plus an Expertise hinzu, aus dem sich mehr Übersicht sowie ein effizienteres (Team-) Arbeiten ergeben. Im Training erklärt dir IT-Profi René Fürst, wie du Access nutzt – werde zum Daten-Profi!

Logo von Microsoft Access zur Illustration von Access-Kurs: Datenbank erstellen, Grundlagen lernen

Ein Tutorial, das dich von den Grundlagen bis zur eigenen Datenbank führt

In dem über 7,5-stündigen Kurs mit 66 Video-Lektionen wird das Datenbank-Management-System von den Grundlagen auf und dann bis ins Detail betrachtet. Zu Beginn erhältst du eine Einführung in die Oberfläche, die Bedienung und das Arbeiten mit Datensätzen. Du wirst deine erste Datenbank erstellen, duplizierst, löschst, suchst, sortierst und filterst Einträge – Praxis steht im Kurs von Anfang an im Fokus, sodass dein Lernen spielend leicht gelingt.

Zum Inhalt des Kurses

Da Datenbanken stets anschaulich aufbereitet werden sollten, damit das System auch langfristig trägt, wird dem Thema des Datenbank-Designs ein gesondertes Kapitel gewidmet. Du lernst beispielsweise, Verknüpfungen anzulegen, die sogenannte Normalisierung und was es mit dem Primärschlüssel auf sich hat. Nachdem du dann noch weißt, wie du mit Tabellen umgehst und wie du auch Excel-Tabellen integrierst, geht es hinein in die feinen Access-Details:

Mithilfe von Auswahl- und Aktionsabfragen liest du Daten aus und führst Aktualisierungen oder Berechnungen durch. Bekommen zum Beispiel Mitarbeiter mehr Gehalt?! – Kein Problem, denn Access lässt dich kurzerhand Prozente aufschlagen. Weiterhin kannst du auch Berichte und Formulare generieren, um Daten übersichtlich zusammenzustellen und mit professionell und effizient aufbereiteten Geschäftsdokumenten zu kommunizieren. Wie das mit Access funktioniert, erfährst du im Training.

Damit die Theorie direkt ins Köpfchen geht und auch dort bleibt, werden die Ausführungen anhand praktischer Beispiele durchgespielt. Mitarbeiter- und Kundendaten, Gehälter, Mehrwertsteuer ... Relevant für den Büroalltag! Zudem sind Übungsaufgaben und Beispieldateien enthalten.

Das wirst du im Access-Kurs lernen?

Du erlernst den Umgang mit Microsoft Access und damit das Management von Daten. Mit diesen Fähigkeiten bereicherst du deinen Lebenslauf um eine weitere Facette und bietest Unternehmen eine viel gefragte Kompetenz: Struktur und Überblick.

Kompatibilität

Die Inhalte kannst du ohne gesonderte Voraussetzungen nachverfolgen. Sie beziehen sich auf die Version Access 2016, gelten jedoch vielfach für frühere Versionen. Um die Funktionen praktisch nachzuvollziehen, benötigst du Microsoft Access, das du entweder einzeln, als Bestandteil des Office-Pakets oder in der 365er-Variante erhältst.

Fazit

Datenbanken erstellen mit Access: Im Video-Kurs wirst du sämtliche Grundlagen lernen. Am Ende bist du in der Lage, deine Daten zu managen.

Schnapp dir jetzt den Artikel: